March 4, 2017

Bilanzierung von Leasingverhältnissen nach HGB und IFRS by Daniel Wischemann

By Daniel Wischemann

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Controlling, word: 1,3, Hochschule Pforzheim, Sprache: Deutsch, summary: Die internationale Leasingbilanzierung befindet sich derzeit im Wandel. IASB und FASB haben am 19. März 2009 ein im Rahmen eines Konvergenzprojektes erarbeitetes Diskussionspapier zu diesem Thema veröffentlicht, dessen Umsetzung in einen average für das 2. Quartal 2011 geplant ist. Der darin angestrebte Paradigmenwechsel wird sowohl für die Leasingbranche als auch für potenzielle Leasingnehmer nicht ohne Konsequenzen bleiben. Ziel dieser Arbeit ist es, sowohl die aktuelle als auch die zukünftige Leasingbilanzierung darzustellen und mögliche Konsequenzen aus den geplanten Neuerungen aufzuzeigen.
Zunächst werden Begriff und Bedeutung des Leasings dargestellt. Die Darstellung der aktuellen Leasingbilanzierung erfolgt zunächst nach den nationalen, anschließend nach den internationalen Rechnungslegungsvorschriften der IFRS. Neben den Voraussetzungen für einen Bilanzansatz wird dabei auf die Bewertung beim Leasinggeber und Leasingnehmer eingegangen. Anschließend werden die im Diskussionspapier geplanten Regelungen zur Leasingnehmerbilanzierung erläutert und kritisch gewürdigt. Die Darstellung basiert dabei auf dem Diskussionsstand, wie er sich aus dem o.g. Diskussionspapier ergibt. Da dieses zur Leasinggeberbilanzierung lediglich vorläufige Überlegungen enthält, wird auf eine Darstellung der Leasinggeberbilanzierung – wie auch auf die Erläuterung von Sale- and rent again Transaktionen – verzichtet.
Die Leasingnehmerbilanzierung der aktuellen IFRS wird mit den im Diskussionspapier geplanten Regelungen verglichen. Außerdem werden die Regelungen des nationalen Handelsrechts denen des Diskussionspapiers gegenübergestellt. Anhand ausgewählter Beispiele wird dabei die für die Praxis relevante Überleitung der HGB-Bilanz in die künftige IFRS-Bilanz erläutert.
Anschließend werden mögliche Konsequenzen aus den geplanten Neuerungen, insbesondere für die Leasingbranche, die Bilanzadressaten und die Leasingnehmer diskutiert.
In einem Fazit werden die konzeptionellen Neuerungen nochmals zusammengefasst. Außerdem erfolgt ein Ausblick auf den weiteren Verlauf der Reform der Leasingbilanzierung – sowohl für Leasingnehmer als auch für Leasinggeber.

Show description

Read Online or Download Bilanzierung von Leasingverhältnissen nach HGB und IFRS unter Berücksichtigung des Diskussionspapiers von IASB und FASB vom 19. März 2009 (German Edition) PDF

Best business accounting books

Die ertragsteuerlichen Folgen der Unternehmensveräußerung gegen eine Leibrente (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, be aware: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Sprache: Deutsch, summary: „In den kommenden Jahren steht eine Vielzahl von Vermögensübertragungen von der älteren auf die jüngere iteration bevor, denn die durchaus vermögensstarke Nachkriegsgeneration befindet sich bereits in einem fortgeschrittenen modify.

Financial and Managerial Accounting for School Administrators: Superintendents, School Business Administrators and Principals

Greatly said because the most valuable reference on tuition accounting, this booklet bargains transparent, particular factors of monetary accounting and reporting as they follow to varsity method fund buildings. whether or not they are new to the sector or have a history in accounting, university company officers will flip to this finished ebook many times for info on themes comparable to profit and expenditure accounting, detailed profit cash, capital tasks cash, belief and enterprise cash, inner money keep watch over, auditing, and utilizing accounting info to degree financial future health.

Das Verfahrensrecht der Verrechnungspreise: Grundlagen, Erfahrungen und Perspektiven (PwC-Studien zum Unternehmens- und Internationalen Steuerrecht) (German Edition)

Die Autoren arbeiten die verfahrensrechtlichen Probleme auf, die sich in den letzten Jahren für den Bereich der Verrechnungspreise ergeben haben. Dazu analysieren sie aus empirischer und normativer Perspektive, welche praktische Relevanz die Dokumentationspflichten haben, wo sich welche Rechtsunsicherheiten im Verfahrensrecht der Verrechnungspreise ergeben, wie gewichtig sie sind, wie sie sich reduzieren lassen und wie der Zugang zu behördlichem, gerichtlichem und zwischenstaatlichem Rechtsschutz verbreitert werden kann.

Accounting Education: A Cognitive Load Theory Perspective (Routledge Studies in Accounting)

This book provides a comprehensive and serious review of studying accounting. It illustrates that while newbies have to mentally combine or extra targeted goods of information, it places unnecessary calls for on cognitive load. The e-book discusses the cognitive load thought, which assumes that the duty of psychological integration raises the burden on already restricted operating reminiscence, and it does in an effort to such an volume that studying should be seriously impeded.

Extra resources for Bilanzierung von Leasingverhältnissen nach HGB und IFRS unter Berücksichtigung des Diskussionspapiers von IASB und FASB vom 19. März 2009 (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 17 votes